Skip links

Wie viel benötige ich für meinen Ruhestand?

Wie viel benötige ich für meinen Ruhestand?

Trading for beginner- How Much Do I Need to Retire_

Wahrscheinlich fragen Sie sich, wie viel Geld Sie für Ihren Ruhestand benötigen werden. Was ist die magische Zahl? Für die meisten Menschen liegt sie bei etwa 80 Prozent ihres Vorruhestandseinkommens, aber das ist vielleicht nicht die richtige Antwort für Sie. Jeder hat andere Einkommensquellen und Bedürfnisse.

Gehen wir also der Frage nach, wie viel Sie für Ihren Ruhestand benötigen.

Bestimmung der richtigen Einkommenshöhe.

Was ist also die magische Zahl für Sie? Für die meisten Menschen liegt sie bei 80 Prozent ihres Jahreseinkommens vor dem Ruhestand. Wenn Sie 75’000 Dollar im Jahr verdienen, brauchen Sie im Ruhestand mindestens 60’000 Dollar pro Jahr. Wie viel Sie sparen müssen, um jährlich mindestens so viel zur Verfügung zu haben, hängt von der Art der Investitionen ab die Sie tätigen.

Welchen Lebensstil werden Sie führen?

Wollen Sie sich zurücknehmen und ein einfaches Leben führen oder wollen Sie die Welt bereisen und neue Dinge ausprobieren? Werden Sie noch ein weinig weiter arbeiten oder gar nicht mehr arbeiten? Diese Faktoren spielen eine Rolle wenn es darum geht, wie viel Einkommen aus Ihren Ersparnissen für den Ruhestand stammen muss.

Haben Sie andere Einkommensquellen?

Ihre Ersparnisse für den Ruhestand sind möglicherweise nicht Ihre einzige Einkommensquelle. Denken Sie an alle Einkommensquellen die Sie während Ihrer Ruhestandsjahre haben könnten. Die meisten davon werden wahrscheinlich Ihre Ersparnisse für den Ruhestand ergänzen, aber jedes bisschen das Sie von dem Betrag den Sie im Ruhestand abheben müssen einsparen können hilft Ihnen länger vom Ihrem Ersparten zu leben.

Wie viel müssen Sie sparen?

Die wichtigere Frage ist nun, wie viel müssen Sie sparen um Ihr gewünschtes Einkommensziel zu erreichen? Wenn Sie 60’000 US-Dollar pro Jahr benötigen, wie viel müssen Sie dann sparen?

Das beginnt damit, wie viele Jahre Sie im Ruhestand sein werden. Wenn Sie früh in den Ruhestand gehen, könnten Sie 30-40 Jahre Einkommen benötigen. Wenn Sie hingegen spät in den Ruhestand gehen, benötigen Sie vielleicht nur 10-20 Jahre Einkommen.

Es gibt zwar keine magische Zahl, aber Sie sollten versuchen, sich an die 4-Prozent-Regel zu halten. Das bedeutet, dass Sie jährlich nicht mehr als 4 Prozent Ihres Altersguthabens abheben. Auf diese Weise bleiben Ihre Ersparnisse länger erhalten, so dass Sie den Ruhestand ohne finanzielle Probleme überstehen können.

Wenn Sie zum Beispiel 60’000 Dollar pro Jahr benötigen und 25 Jahre lang im Ruhestand sein wollen, müssen Sie 1,5 Millionen Dollar sparen. Sie können mit den Zahlen spielen, um herauszufinden, wie viel Sie benötigen würden.

Abschliessende Überlegungen

Wie viel müssen Sie also für den Ruhestand sparen? 

Die Antwort lautet: Es kommt darauf an. Es beginnt damit, wie viel Geld Sie jährlich für Ihren gewünschten Lebensstil benötigen. Als Nächstes sollten Sie darüber nachdenken, welche anderen Einkommensquellen Sie haben werden oder wie Sie mit Notfällen umgehen wollen (Gesundheit, Haus, Auto usw.) und woher Sie das Geld nehmen wollen.

Schliesslich spielt auch die Art und Weise, wie Sie Ihr Geld anlegen, eine Rolle. Wenn Sie zu aggressiv investieren, könnten Sie Ihre Ersparnisse aufs Spiel setzen. Wenn Sie aber nicht aggressiv genug investieren, haben Sie vielleicht nicht genug Geld, um Ihre finanziellen Ziele zu erreichen.

Setzen Sie sich hin und machen Sie sich Gedanken über Ihre Pläne für den Ruhestand, auch darüber, wie viele Jahre Sie im Ruhestand sein werden, um Ihre magische Zahl zu ermitteln.

This website uses cookies to improve your web experience.