Skip links

Wie kann ich Kryptowährungen shorten? Sollte ich Kryptowährungen shorten?

Wie kann ich Kryptowährungen shorten? Sollte ich Kryptowährungen shorten?

Trading for Beginner - How do I short crypto_ Should I short crypto_

Was sind Leerverkäufe von Kryptowährungen?

Beim Leerverkauf von Kryptowährungen geht es darum, die Kryptowährungen zu einem hohen Preis zu verkaufen und sie zu einem niedrigeren Wert zurückzukaufen. Im Gegensatz zu den meisten Händlern, die gerne niedrig kaufen und hoch verkaufen würden, praktizieren Leerverkäufer das Gegenteil. Die Händler profitieren von der Differenz zwischen dem Zeitpunkt an dem der Vermögenswert verkauft und dann wieder zurückgekauft wurde.

Wenn Sie auf Krypto-Handelsplattformen aktiv sind, besteht die Möglichkeit, dass Sie Kryptowährungen wie Bitcoin leerverkaufen. Für Händler gibt es mehrere Gründe dies zu tun. Erstens ist das Leerverkaufen von Kryptowährungen populär geworden, da immer mehr Menschen in den Handel einsteigen und mehr Erfahrung in der technischen und fundamentalen Analyse haben.

Warum sollte ich Kryptowährungen shorten?

Wie bereits erwähnt, gibt es viele Gründe, warum Händler Kryptowährungen shorten möchten. Der erste Grund ist die Bewertung. Wenn Händler der Meinung sind, dass Kryptowährungen stark überbewertet sind und sich ein Vermögenswert in einer Preisblase befindet, möchten sie vielleicht auf einen negativen Trend warten, um den Vermögenswert zu shorten. Händler verwenden oft eine Kombination aus Fundamentalanalyse und technischer Analyse, um sich eine Meinung über einen möglichen Abwärtstrend einer Anlage zu bilden.

Kryptowährungen können sehr volatil sein, und manchmal verkaufen Anleger Kryptowährungen, um das Risiko für ihr Portfolio zu mindern. Wenn Sie bereits Kryptowährungen besitzen und glauben, dass sie bald an Wert verlieren werden, können Sie eine Short-Position eröffnen. Sollte sich herausstellen, dass Sie Recht haben, könnten die Gewinne aus dem Leerverkauf den Verlust aus dem Kauf ausgleichen oder übersteigen. Anleger und Händler können Kryptowährungen auch aufgrund von Skepsis shorten. Einige Händler die Bitcoin leerverkaufen glauben, dass es sich bei Kryptowährungen um einen kurzfristigen Trend handelt und stehen dem gesamten Kryptomarkt skeptisch gegenüber. Diese Leerverkäufer ziehen es vor, sich über die neuesten Bitcoin- und Blockchain-Durchbrüche auf dem Laufenden zu halten und zu vermeiden, dass ihre Gefühle ihr Urteilsvermögen trüben.

Ausserdem sind Kryptowährungen ein relativ neue Investmentklasse, und obwohl es täglich neue Nachrichten gibt, bringt dies auch eine Menge an Volatilität mit sich. Der Preis von Bitcoin und anderen Kryptowährungen kann ebenso schnell steigen wie er fallen kann, wie die Geschichte zeigt. Händler mit einer hohen Risikotoleranz fühlen sich von volatilen Vermögenswerten mit dem Potenzial für massive Gewinne oder Verluste angezogen. Während sich einige Händler auf pures Glück verlassen, wenden andere eine disziplinierte Methode an, die auf Erfahrung und Verständnis beruht.

Sollte ich Kryptowährungen shorten?

Es gibt zwar viele Gründe, Kryptowährungen zu shorten, aber Leerverkäufe von Aktien können mit unbegrenzten Verlusten verbunden sein, und es ist nicht immer einfach, eine genaue technische Analyse durchzuführen. Daher können Sie Kryptowährungen auf verschiedene Weise leerverkaufen, je nach den Bedürfnissen und Zielen Ihrer Investitions- oder Handelsreise. Beim Handel mit Kryptowährungen ist es ratsam, eine Kombination aus technischer und fundamentaler Analyse zu verwenden. Wenn Sie mit dem Kryptohandel beginnen, sollten Sie jedoch zunächst einen Analysebereich verstehen, bevor Sie sich dem nächsten zuwenden.

This website uses cookies to improve your web experience.