Skip links

Lucid Motors Aktie (NASDAQ: LCID)

Lucid Motors Aktie (NASDAQ: LCID)

Trading for beginner - Lucid-Motors-Stock

Zuerst publiziert: 3. Oktober, 2022
Zuletzt aktualisiert: 23. November, 2022
Die Fakten wurden von Adrian Müller überprüft

Überlegen Sie sich ob Sie in die Lucid Motors Aktie (NASDAQ: LCID) investieren sollten? In diesem Artikel bieten wir Ihnen eine ausführliche Analyse des Unternehmens, einschliesslich der wichtigsten Wettbewerber, Fundamentaldaten und fundierten technischen Analysen. Ausserdem werfen wir einen Blick auf den Kursverlauf der Lucid Motors Aktie und geben unsere Meinung dazu ab, ob es sich um eine gute Investition handelt oder nicht. Wenn Sie also über den Kauf von Lucid Motors Aktien nachdenken, lesen Sie weiter, um alle Informationen zu erhalten, die Sie für Ihre Entscheidung benötigen!

Trading for beginner - German-Table-Trading

Sie erhalten bei uns die besten Informationen über die attraktivsten Trading Plattformen, um erfolgreich Geld zu verdienen. Haben Sie schon von CFDs oder Kryptowährungen gehört? Sie könnten eine echte Revolution in der Finanzwelt werden.

Wir möchten sicherstellen, dass Sie die richtigen Informationen erhalten und die richtige Handelsplattform für Sie auswählen.

Trading for beginner - German-Table-Education

Unsere Kurse bieten fachkundige Anleitung zu allen Themen, von der Fundamentalanalyse über technische Indikatoren bis hin zum CFD- und Kryptohandel.

Eine Investition in unsere Kurse könnte Ihr Leben grundlegend verändern.

Table of Content

Lucid Motors Aktie Live Chart und Finanzdaten

Bevor Sie diesen Artikel lesen, werfen Sie einen Blick auf den aktuellen Lucid Motors Aktienkurs und die wichtigsten aktuellen und historischen Finanzdaten des Unternehmens. Sie können auch die Menüoptionen erweitern, um Ihre individuelle Analyse mit zusätzlichen technischen Indikatoren auf der Grundlage der aktuellen Marktdaten durchzuführen!

Lucid Motors Unternehmensprofil und wichtige Wettbewerber

Lucid Motors ist ein Hersteller von Elektrofahrzeugen, der im Jahr 2007 gegründet wurde. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Newark, Kalifornien, und verfügt über eine Produktionsstätte in Casa Grande, Arizona. Lucid Motors wird von CEO Peter Rawlinson geleitet, der zuvor Chefingenieur bei Tesla Motors war und sein Mitwirken trug massgebend zum Erfolg des Unternehmens von Elon Musk bei.

Das erste Produkt des Unternehmens ist der Lucid Air, eine elektrische Luxuslimousine, die 2020 in Produktion ging. Lucid Motors hat über 700 Millionen Dollar von Investoren wie dem Saudi Arabia’s Public Investment Fund, T. Rowe Price und Fidelity Investments erhalten.

Plus500_logo

Plus500 ist ein vertrauenswürdiger globaler Brand, welcher eine benutzerfreundliche Handelsplattform für Online-Trader sowie Zugang zum Aktienhandel, zu Kryptowährungen und zu einer umfassenden Auswahl an CFDs bietet.

79% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen können.

Zu den Hauptkonkurrenten von Lucid Motors gehören Tesla Motors, Faraday Future und NIO Inc. Alle drei Unternehmen konkurrieren auf dem Markt für elektrische Luxusfahrzeuge. Tesla Motors ist mit einer Marktkapitalisierung von über 50 Milliarden Dollar der klare Marktführer in diesem Bereich. Faraday Future ist ein neueres Unternehmen, das über 300 Millionen Dollar von Investoren wie dem chinesischen Mischkonzern LeEco erhalten hat. NIO Inc ist ein chinesisches Unternehmen, das über 500 Millionen Dollar von Investoren wie Tencent Holdings erhalten hat.

Die Kernelemente der Strategie von Lucid lassen sich wie folgt zusammenfassen: (1) Entwicklung eines Produkts, das in Bezug auf Preis, Leistung und autonomes Fahren mit Tesla konkurriert; (2) Verwendung von Batteriezellen aus eigener Produktion oder vom besten verfügbaren Anbieter, um ein für die Verbraucher attraktives Produkt zu gewährleisten; und (3) Einführung eines skalierbaren und kosteneffizienten Fertigungsprozesses. Um mit Tesla auf allen Ebenen konkurrieren zu können, hat Lucid einige entscheidende Vorteile entwickelt.

Fundamentaldaten der Lucid Motors Aktie

Lucid Motors ist ein börsennotiertes Unternehmen. Es ist an der NASDAQ unter dem Tickersymbol (LCID) notiert. Diese Aktie war im vergangenen Jahr sehr unbeständig und volatil. Nachdem der Preis pro Aktie auf über 55 USD gestiegen war, ist er nun wieder auf einem Niveau von etwa 15 USD pro Aktie gesunken. Da die Welt in einen breiteren makroökonomischen Abschwung eintritt, müssen wir die Fundamentaldaten des Unternehmens untersuchen, um zu sehen, ob dies eine gute langfristige Investition ist.

Zum 31. Dezember 2021 zeigt die Bilanz von Lucid Motors, dass das Unternehmen rund 2’208’717’000 USD Schulden hat. Dies mag wie eine enorme finanzielle Belastung erscheinen, aber wenn man es mit den Aktiva von 7’881’713’000 $ vergleicht, wird deutlich, dass das Unternehmen finanziell gut dasteht. Es hat einen Fremdkapitalanteil von knapp 30% was für ein Wachstumsunternehmen wie Lucid Motors ein sensationeller Wert dieser Kennzahl bedeutet.

Lucid Motors (NASDAQ: LCID) hat eine Marktkapitalisierung von 26.66 Mrd. zum 20. September 2022. Der Trend für diese Aktie zeigt einen Rückgang des Betriebsergebnisses. Obwohl die Umsätze steigen, fallen die Erträge immer schneller ins Negative. Potenzielle Anleger sollten sich dessen bewusst sein, da dies auf lange Sicht nicht tragbar sein könnte.

Allerdings handelt es sich bei dieser Aktie um einen Wachstumswert, der auf einen wettbewerbsorientierten Markt mit einem grossen potenziellen Kundenstamm ausgerichtet ist. Wenn es gelingt, einen bedeutenden Teil dieses Marktes zu erobern, wird es ein äusserst profitables und wertvolles Unternehmen werden.

Lucid Motors Inc. beschäftigt sich mit dem Design, der Entwicklung, der Herstellung, dem Verkauf und der Wartung von Elektrofahrzeugen. Zu den Produkten des Unternehmens gehören zwei vollelektrische Hochleistungs-Luxuslimousinen namens “Lucid Air”.

Lucid ist zuversichtlich genug, um den Prototyp des Fahrzeugs innerhalb von weniger als vier Jahren nach der Gründung des Unternehmens zu entwickeln. Nachdem die Prototypen fast vier Jahre lang getestet wurden, gibt es keine Zweifel mehr an der Fähigkeit von Lucid Motors, seine Produkte effektiv zu liefern und den Markt damit zu begeistern.

Die Automobilbranche wächst aufgrund der steigenden Nachfrage nach Fahrzeugen, insbesondere in Nordamerika und China. Daher wird erwartet, dass Lucid einen grossen Marktanteil gewinnen wird, da die Nachfrage nach E-Fahrzeugen weltweit steigt.

Technische Analyse der Lucid Motors Aktie

Lucid Motors (NASDAQ: LCID) ging 2018 an die Börse, und der Aktienkurs ist seitdem stetig gestiegen. Die Aktie wird derzeit bei 15 USD pro Aktie gehandelt. Dramatische Anstiege des Aktienkurses waren jedoch Teil der bisherigen Geschichte.

Der RSI-Indikator zeigt an, dass derzeit kein Kaufdruck auf dem Markt besteht, aber es gibt auch keine Anzeichen für überkaufte Niveaus, was bedeutet, dass es eine Gelegenheit zum Kauf dieser Aktie geben könnte, wenn Sie langfristig investieren möchten und über einen langen Zeithorizont verfügen.

Diese Aktie wird derzeit allmählich nach unten gehandelt, da makroökonomische Rezessionsängste aufkommen. Wenn Sie zuversichtlich und risikobereit sind, wäre dies ein besserer Einstiegszeitpunkt als der Kauf bei Allzeithochs. Es ist jedoch wichtig zu verstehen, dass Elektroautos der Luxusklasse möglicherweise nicht das Hauptanliegen der Verbraucher sind, wenn die Rezession länger dauert als erwartet und weniger Käufer auf dem Markt für ein neues Auto sind.

Die technische Analyse ist eine Methode zur Bewertung von Investitionen durch die Analyse von Statistiken in Bezug auf vergangene Preise. Erfolgreiche Händler verwenden viele technische Indikatoren als Teil ihrer Handelsstrategien, darunter gleitende Durchschnitte, Chartmuster und Volatilität.

Unsere Auswahl der besten Trading Kurse:

Asia Forex

Asia Forex Mentor

Investor underground

Investors Underground

Bulls on WallStreet

Bewertung:
(5/5)
5/5
(5/5)
5/5
(5/5)
5/5
Gründer:

Ezekiel Chew ist der Gründer dieses Kurses. Er ist ein bekannter Trader und erfolgreicher Geschäftsmann.

Nathan Michaud ist derjenige, der diese Plattform ins Leben gerufen hat. Er ist ein berühmter Börsenhändler.

Kunal Desai hat diesen Kurs ins Leben gerufen. Er ist ein amerikanischer Börsenhändler und Investor in Kryptowährungen.

Ziélpublikum:

Daytrading Interessierte.

Allgemeines Wissen über den Aktienmarkt.

Bulls on WallStreet ist der beste Kurs, um das Trading durch Live-Sessions zu erlernen.

Kursmaterial:

Video-Tutorials mit genauen Erklärungen zu den Strategien und Techniken aufgezeichnet, die der Mentor selbst verwendet hat.

Bietet Videos zu den Grundlagen des Handels und zur Fortbildung. Sie erhalten auch Zugang zu einem der grössten Chatrooms für Trader.

Bietet Live-Unterricht, Quizfragen, Feedback und einen Online-Handelssimulator.

Kosten:

Der Standardpreis für diese Plattform beträgt $997

Für rund $2’700 erhalten Sie eine Jahresmitgliedschaft und Kursmaterial

Die Kosten belaufen sich auf ca. 1’500 $ für eine Jahresmitgliedschaft.

Die kurzfristigen Schwankungen der Aktienkurse sind unvorhersehbar und werden von vielen Makrofaktoren beeinflusst. Daher ist es besser, Ihr Geld in eine Aktie zu investieren, die in der Vergangenheit eine gute Performance gezeigt hat. Sie sollten sich mit den grundlegenden Faktoren befassen, die die Nachfrage nach einem Unternehmen beeinflussen, in das Sie investieren wollen, und herausfinden, ob das Unternehmen noch ungenutztes Potenzial hat.

Bewertung der Lucid Motors Aktie

Betrachtet man die Bewertung von Lucid Motors, so stellt man fest, dass das Unternehmen auf dem derzeitigen Niveau unter Einbezug der Fundamentaldaten fair bewertet ist. Wir glauben, dass Lucid Motors eine riskante Investition ist und dass der Aktienkurs des Unternehmens kurzfristig noch weiter fallen könnte.

Lucid Motors hat Schwierigkeiten, auf dem Markt für Elektroautos Fuss zu fassen, das das Unternehmen den Luxus-Sektor bedient, und wir glauben, dass das Unternehmen weiterhin Schwierigkeiten haben wird, wenn es versucht, in den Markt für Massenfahrzeuge einzutreten. Das Unternehmen hat noch kein konkretes Produkt vorgestellt, nur einen Prototyp. Zwar soll die Produktion bald anlaufen, doch hat sich das Unternehmen bisher vor allem auf Konzeptfahrzeuge und Prototypen konzentriert. Ausserdem musste das Unternehmen mehrere hochrangige Abgänge verkraften, darunter den CTO und den VP of Design.

Wir glauben auch, dass die aktuelle Bewertung von Lucid Motors aufgrund des Hypes um die bevorstehende Produkteinführung überhöht ist. Wir räumen zwar ein, dass dies der Fall sein könnte, halten es aber für unwahrscheinlich, dass das Unternehmen zur Zeit die Erwartungen der Investoren erfüllen oder übertreffen kann, die den Erfolg einpreisen, bevor es sich überhaupt auf dem Markt bewährt hat.

Ausserdem sehen wir keinen Grund, warum die Verbraucher zum jetzigen Zeitpunkt ein neues Automodell wollen oder brauchen sollten, wenn sie ähnliche Modelle bereits bei etablierteren Marken zu niedrigeren Preisen kaufen können, als sie Lucid Motors nach der Markteinführung seines ersten Modells im Laufe dieses Jahres verlangen dürfte.

Wenn die Aktie weiter nach unten tendiert, die Produktion reibungslos verläuft und die Verbrauchernachfrage Lucid als ernstzunehmenden Akteur auf dem Markt für Elektroautos der Luxusklasse identifiziert, dann könnte die Aktie auf niedrigerem Niveau definitiv ein Kauf sein. Allerdings könnte die Aktie selbst auf diesen Niveaus überbewertet sein, und wir empfehlen, auf einen besseren Einstiegspunkt zu warten, bevor wir investieren.

Lucid Motors Aktienprognose

Wir können uns gemeinsam die Fundamentaldaten des Unternehmens ansehen und diese mit denen seiner Konkurrenten vergleichen, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wohin sich der Aktienkurs bewegen könnte. Lucid Motors hat ein enormes Potenzial und ist finanziell bestens ausgestattet. Das Zukunftsunternehmen betritt einen Markt, auf dem es von den Nationalstaaten und den Verbrauchern unterstützt wird. Der Trend zu Elektrofahrzeugen wird in den kommenden Jahren noch um einiges zunehmen da Nachhaltigkeit und ESG im Trend sind.

Das Unternehmen hat es jedoch mit einem harten Wettbewerb zu kämpfen. Tesla hat sich als Marktführer im Bereich der Luxus-Elektrofahrzeuge etabliert und plant auch den Einstieg in den Markt für Massenfahrzeuge. Andere etablierte Autohersteller stellen ebenfalls auf Elektrofahrzeuge um und haben den Vorteil, dass sie über Erfahrung und Markenbekanntheit verfügen.

Lucid Motors muss sich erst noch auf dem Markt beweisen, bevor der Aktienkurs steigen kann. Wir empfehlen, die Entwicklung des Unternehmens abzuwarten, bevor wir investieren. Nach 2021 lag das Kurs Gewinn Verhältnis (KGV) des Unternehmens bei –11.8. Das bedeutet, dass das Unternehmen auf Ertragsbasis Geld verliert, und es ist nicht zu erwarten, dass sich dies in nächster Zeit ändert.

Preisgekrönte Trading Plattformen:

Trading beginner - Plus500
etoro
Trading beginner - IG

Bewertung: 

(5/5)
5/5
(5/5)
5/5
(5/5)
5/5

Regulierung:

FCA, CySEC, ASIC, FMA, FSA, FSCA

CySEC (EU), FCA (UK), ASIC (Australia)

BaFin, FCA

Demokonto:

✔ Kostenlos

✔ Kostenlos

✔ Kostenlos

LiveKonto Ab:

100 Euro Einzahlung

200 Euro Einzahlung

0 Euro Einzahlung

Spreads Ab:

Variabel ab 0,5 Pips

Variabel ab 1,0 Pips im EUR/USD

Variabel ab 0,4 Pips

Auswahl An Assets:

2000+

1000+

17.000+ (FX, Stocks, CFDs, Commodities and more)

Support:

24/7 auf Deutsch

24/7 auf Deutsch

24/7 auf Deutsch

Auszahlung:

1 – 3 Tage

1 – 3 Tage

1 – 3 Tage

79% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen können.

79% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen können.

79% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen können.

Die Lucid Motors Aktie (NASDAQ: LCID) scheint zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch überbewertet zu sein, da sie im Schatten anderer Akteure in der Autoindustrie und anderer potenzieller neuer Marktteilnehmer steht. Diese Bewertung scheint durch positive Nachrichten innerhalb des Unternehmens gestützt zu werden, einschliesslich der Finanzberichte, bevorstehender Markteinführungen und Produktauszeichnungen.

Als relativ junges Unternehmen mit einem kleinen Produktportfolio und begrenzter Erfahrung in der Produktion hat Lucid jedoch nicht genug Stabilität bewiesen, um seinen derzeitigen Aktienkurs zu rechtfertigen, insbesondere im Vergleich zu anderen Automobilherstellern wie dem Volkswagen Konzern oder GM.

Lucid Motors Aktie aktuelle Marktnachrichten

Die Lucid Group, Hersteller von batteriebetriebenen Elektrofahrzeugen, hat im August ihre Produktionsziele für 2022 erneut gesenkt. Ein Mangel an Teilen und andere logistische Probleme reduzieren weiterhin die Anzahl der Autos, die das Unternehmen produzieren kann. Dies aufgrund anhaltender Schwierigkeiten in den Lieferketten.

Das Unternehmen gab bekannt, dass es derzeit über 37’000 Reservierungen für seine elektrische Luxuslimousine Air hat. Dies entspricht einem potenziellen Umsatz von über 3.5 Milliarden US Dollar. Die Tendenz ist steigend, denn im Mai 2022 lag die Zahl der Reservierungen noch bei 30’000.

Im Februar revidierte das Unternehmen seine Schätzung, wie viele Fahrzeuge es im Jahr 2022 produzieren würde – von 20’000 auf 12’000 bis 14’000. Wenige Monate später wurde die Prognose für die Auslieferungen im Gesamtjahr ein zweites Mal nach unten korrigiert, so dass jetzt nur noch 6’000 bis 7’000 Fahrzeuge für 2022 erwartet werden.

Um diesem erschreckenden Produktivitätsrückgang entgegenzuwirken, gab das Unternehmen bekannt, dass es eine neue Führungskraft für die Leitung des operativen Geschäfts ernannt hat. Das Unternehmen hat erklärt, dass es in den kommenden Wochen ein weiteres Update zu den Fortschritten seiner Produktionspläne geben wird.

Die Lucid-Aktien fielen im nachbörslichen Handel nach dieser Nachricht um 12%. Wenn Sie die Nachrichten verfolgt haben, wissen Sie, dass das Elektroauto-Startup Lucid Motors eine Achterbahnfahrt hinter sich hat. Als es 2007 gegründet wurde, wollte das Unternehmen einen elektrischen Sportwagen entwickeln, der so schnell und elegant wie die teuren Bugattis und Ferraris dieser Welt sein sollte, aber zu einem viel niedrigeren Preis als die der Konkurrenz.

Soll ich die Lucid Motors Aktie jetzt kaufen?

Ja, Sie sollten Lucid Motors Aktien (NASDAQ: LCID) kaufen, aber nur, wenn Sie die Volatilität verkraften können. Die wachsende Nachfrage der Verbraucher nach dem Produkt ist ein gutes Zeichen. Allerdings müssen die Lieferketten besser optimiert werden, um sicherzustellen, dass die Kunden ihre Produkte pünktlich erhalten.

Das Unternehmen muss nicht nur ein weiteres EV-Produkt liefern, sondern ein wirklich beeindruckendes, sonst wird es weiterhin Marktanteile verlieren. Lucid Motors ist ein Unternehmen mit viel Potenzial, das sich aber erst noch beweisen muss. Wir halten die Aktie für einen Kauf, allerdings nur für Anleger mit einer hohen Risikotoleranz und langem Zeithorizont.

Lucid Motors ist ein Automobilhersteller, der in den letzten Jahren einige beeindruckende Fortschritte gemacht hat. Das Unternehmen hat an einer vollelektrischen Limousine namens Lucid Air gearbeitet. Mit einer voraussichtlichen Reichweite von 520 Meilen pro Ladung, einem Preis von 87’400 Dollar und einer maximalen Leistung von über 1’200 Pferdestärken ist der Lucid Air eines der am meisten erwarteten Elektrofahrzeuge auf dem Markt.

Das Unternehmen arbeitet auch an seiner eigenen selbstfahrenden Technologie, die es ab 2021 in seine Fahrzeuge integrieren will. Diese Technologie wird das Auto in die Lage versetzen, ohne Eingaben des Fahrers selbst zu fahren, was bedeutet, dass es theoretisch von einem Autopilot-System gesteuert werden könnte, wenn der Besitzer dies wünscht.

Neben diesen beiden Projekten plant Lucid Motors auch die Einführung eines zweiten Fahrzeugmodells, das den SUV-Markt ansprechen soll. Dieses Auto trägt den Namen Lucid Gravity und ergänzt bestens das Produktangebot des Unternehmens.

Lucid Motors hat grosse Pläne für die Zukunft, und es scheint, dass das Unternehmen sich nicht scheut, das Establishment herauszufordern. Es ist sicherlich ein Risiko, in ein so junges Unternehmen zu investieren, von dem viele glauben, dass es nie viel erreichen wird, aber wenn Lucid seinem eigenen Hype gerecht werden kann, dann könnte es durchaus eine profitable Investition werden. Manche Risiken sind es jedoch wert, eingegangen zu werden, und diese Aktienfahrt könnte eines davon sein.

Wie kann ich Lucid Motors Aktien kaufen?

Um Lucid Motors Aktien (NASDAQ: LCID) zu kaufen, müssen Sie zunächst ein Trading Konto eröffnen. Wir emphelen an dieser Stelle den Tollen Service von Plus500 oder eToro. Dies können Sie tun, indem Sie einen der zahlreichen Online-Broker besuchen und einen Antrag ausfüllen. Sobald Ihr Konto eröffnet ist, können Sie einen Handel platzieren.

Preisgekrönte Trading Plattformen:

Trading beginner - Plus500
etoro
Trading beginner - IG

Bewertung: 

(5/5)
5/5
(5/5)
5/5
(5/5)
5/5

Regulierung:

FCA, CySEC, ASIC, FMA, FSA, FSCA

CySEC (EU), FCA (UK), ASIC (Australia)

BaFin, FCA

Demokonto:

✔ Kostenlos

✔ Kostenlos

✔ Kostenlos

LiveKonto Ab:

100 Euro Einzahlung

200 Euro Einzahlung

0 Euro Einzahlung

Spreads Ab:

Variabel ab 0,5 Pips

Variabel ab 1,0 Pips im EUR/USD

Variabel ab 0,4 Pips

Auswahl An Assets:

2000+

1000+

17.000+ (FX, Stocks, CFDs, Commodities and more)

Support:

24/7 auf Deutsch

24/7 auf Deutsch

24/7 auf Deutsch

Auszahlung:

1 – 3 Tage

1 – 3 Tage

1 – 3 Tage

79% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen können.

79% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen können.

79% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen können.

Dazu müssen Sie die Anzahl der Aktien eingeben, die Sie kaufen möchten, sowie den Preis, zu dem Sie sie kaufen möchten. Es gibt viele verschiedene Broker, und Sie können den für Sie passenden finden, indem Sie sich die Gebühren, die Dienstleistungen, den Ruf und vieles mehr ansehen.

Sobald Sie ein Konto bei einem Makler eröffnet haben, können Sie Lucid Motors Aktien (NASDAQ: LCID) ganz einfach kaufen, indem Sie einen Marktauftrag erteilen, um Aktien zum aktuellen Marktpreis zu kaufen. Ausserdem müssen Sie genügend Geld auf Ihrem Konto haben, um die Kosten für den Kauf dieser Aktien zu decken. Dann sind es nur noch ein paar Klicks, und schon ist Ihr Geld in ein neues Fahrzeug für die Zukunft investiert!

Wenn Sie in Lucid Motors investieren möchten, haben Sie mehrere Möglichkeiten. Eine Möglichkeit ist eine Direktinvestition in das Unternehmen selbst, aber das ist natürlich für die meisten Käufer mit gewissen logistischen Schwierigkeiten verbunden.

Der Handel mit Lucid Motors Aktien ist eine der vielen zukünftigen Entwicklungen, die sich für dieses Unternehmen abzeichnen und die möglicherweise die Art und Weise, wie wir elektrisch betriebene Fahrzeuge betrachten und nutzen, revolutionieren könnten. Es ist jedoch wichtig, daran zu denken, dass alle Investitionen dieser Art mit einem erheblichen Risiko verbunden sind.

Bevor Sie sich für oder gegen eine Investition entscheiden, sollten Sie unbedingt eigene Nachforschungen anstellen und bei Unsicherheiten immer einen Finanzberater konsultieren.

Wo wird die Lucid Motors Aktie in 5 Jahren stehen?

Der geschätzte zukünftige Aktienkurs von LCID wird in 5 Jahren bei 119 USD liegen. In einem Jahr wird diese Anlage um 7.44 % an Wert gewonnen haben. Viele Privatanleger fühlen sich seit langem von Aktien von Elektrofahrzeugen angezogen. Die nächste logische Frage lautet daher: Wo wird die Branche in fünf Jahren stehen?

Diese Frage ist schwer zu beantworten, da viele Faktoren die Zukunft einer bestimmten Branche beeinflussen können. Betrachtet man jedoch den aktuellen Trend der steigenden Verkaufszahlen von Elektrofahrzeugen, so ist es nicht unvernünftig zu erwarten, dass sich dieser Trend in den nächsten fünf Jahren fortsetzen wird. Dies würde bedeuten, dass Lucid Motors als führender Hersteller von Elektrofahrzeugen in den nächsten fünf Jahren ein beträchtliches Wachstum erleben wird.

Der Autohersteller befindet sich noch in der Entwicklung, aber Lucid Motors ist ein Unternehmen, das man im Auge behalten sollte. Wenn es dem Unternehmen gelingt, weiterhin Fahrzeuge mit dem Schwerpunkt auf Innovation zu bauen, könnte es sehr erfolgreich sein – und es wäre der Beweis dafür, dass Elektrofahrzeuge einen Platz auf den Verbrauchermärkten haben. Zumindest sind wir sehr gespannt darauf, was lucid Motors erreichen wird.

Ist Lucid besser als Tesla?

Ein Tesla Model S mit der Option für maximale Reichweite schafft etwa 405 Meilen zwischen zwei Aufladungen. Mit der Einstiegsbatterie Lucid Air Pure erreichen Sie mit dem Lucid Air eine Reichweite von 406 Meilen. Die bestmögliche Reichweite liegt bei 520 Meilen mit einer einzigen Ladung.

Letztendlich hat Lucid eine Menge zu bieten, was Tesla nicht hat. Seine geringere Grösse, seine Umweltfreundlichkeit und sein Hybrid-Charakter sind sicherlich verlockende Vorzüge. Aber es gibt immer noch etwas, das der Tesla dem Lucid voraus hat – eine volle Batterie mit aufgeladener Leistung. Wenn es Ihnen also nichts ausmacht, eine begrenzte Reichweite in Kauf zu nehmen und ein wenig mehr Geld auszugeben, scheint Tesla die bessere Wahl zu sein.

Ist Lucid eine gute langfristige Aktie?

Kurzfristig steht die Elektrofahrzeugbranche vor Wachstumsherausforderungen. Langfristige Trends sind jedoch ermutigend: In vielen Teilen der Welt haben die Menschen begonnen, nach alternativen Energiequellen zu suchen. Lucid verfügt über genügend Barmittel, um seinen Betrieb mindestens für die nächsten 12 Monate zu finanzieren.

Lucid (NASDAQ: LCID) ist ein grossartiges Unternehmen, das definitiv die Kurve kriegen und sein Umsatzwachstum wieder ankurbeln könnte. Es wird die Anleger wahrscheinlich davon überzeugen, auf das Unternehmen zu setzen, weil es in der Lage ist, die Kosten zu senken. Wir sehen es als eine gute Wahl für kurzfristige Investoren, aber nicht so gut für langfristige Investoren, da die Konkurrenz weiterwachsen wird und das Cloud-Geschäft jeden Tag populärer wird.

Wird Lucid Motors erfolgreich sein?

Lucid wird einer der nächsten grossen Autohersteller werden, aber sein Einfluss auf die Welt geht weit darüber hinaus. Mit ihrem Produkt, ihrer Technologie, ihrem Elektromotor und ihrem unglaublichen Team werden sie Grosses erreichen. Die vier oben genannten Unternehmen – Lucid, Rivian, Polestar und Nio – haben bereits emissionsfreie Fahrzeuge gebaut oder deren Produktion angekündigt, die der Konkurrenz in vielerlei Hinsicht weit voraus sind.

Der Plan von Lucid Motors, auf dem Markt für Elektrofahrzeuge zu konkurrieren, ist kühn, und die grössten Herausforderungen liegen noch vor ihm. Es bleibt abzuwarten, ob Lucid Motors in der aufstrebenden Fahrzeugindustrie Erfolg haben wird, aber wenn dies der Fall sein sollte, dann dank der Entschlossenheit von Lucid, die bestehenden Technologien zu verbessern und einen neuen Standard für Elektrofahrzeuge zu setzen.

Kann Lucid jemals rentabel sein?

Die grössten Ausgaben von Lucid werden voraussichtlich in den Jahren 2022 und 2023 anfallen. Lucid geht jedoch davon aus, dass das Unternehmen bis 2024 auf Basis des bereinigten Ergebnisses vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) profitabel sein wird. Zusätzlich zu einem positiven freien Cashflow im Jahr 2025 was einem grossen Erfolg gleichkommen würde.

Es ist ein hartes Geschäft, und selbst die grössten Unternehmen haben Probleme, wenn sie versuchen, High-End-Drucker zu hohen Preisen an Verbraucher zu verkaufen. Es scheint leicht, aufzugeben, aber Lucid hat eine Antwort in Form von Business-to-Business-Verkäufen. Mit dieser Taktik kann das Unternehmen weiterhin hochwertige Geräte herstellen, ohne sich um den Verkauf an Privatkunden kümmern zu müssen. Es ist nicht der schnellste Weg, um das Unternehmen in Gang zu bringen, aber es wird funktionieren, bis der Verkauf an die Verbraucher wieder anzieht.

Abschliessende Überlegungen

Lucid Motors (NASDAQ: LCID) ist ein beeindruckendes Unternehmen, das das enorme Potenzial hat, ein wichtiger Akteur auf dem Markt für Elektrofahrzeuge zu werden. Mit seiner einzigartigen Technologie und seinem starken Team hat Lucid das Zeug zum Erfolg. Allerdings steht das Unternehmen vor kurzfristig grossen Herausforderungen in Form von Konkurrenz durch etablierte Automobilhersteller. Nur die Zeit wird zeigen, ob Lucid in dieser schwierigen Branche Erfolg haben wird. Aber unter dem Strich sicherlich eine spannende Geschichte.

This website uses cookies to improve your web experience.