Skip links

Kann man mit Penny Stocks Geld verdienen?

Kann man mit Penny Stocks Geld verdienen?

Pinksheets Pennystocks

Zuerst publiziert: 29. August, 2022
Zuletzt aktualisiert: 29. Dezember, 2022
Die Fakten wurden von Adrian Müller überprüft

Kann man mit Penny Stocks Geld verdienen?

Mit dem Potenzial, Geld zu verdienen oder zu verlieren, kann die Investition in Penny Stocks gleichzeitig profitabel und riskant sein. Während Penny Stocks die Möglichkeit bieten, mit kleinen Anfangsinvestitionen beträchtliche Renditen zu erzielen, sollten die Risiken nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Aber kann man mit Penny Stocks wirklich Geld verdienen?

Obwohl Penny Stocks rentabel sein können, bieten sie möglicherweise nicht das gleiche Mass an Sicherheit und Stabilität wie reguläre Aktien. Sie können jedoch sehr profitabel sein, aber nur, wenn Sie sich auf dem Markt zurechtfinden und genau wissen was Sie kaufen.

Dieser Artikel befasst sich eingehend mit dem Potenzial von Penny Stocks, wie Sie von ihnen profitieren können und wie Sie bessere Aktien finden können. Also, fangen wir an!

Preisgekrönte Trading Plattformen:

Trading beginner - Plus500
etoro
Trading beginner - IG

Bewertung: 

(5/5)
5/5
(5/5)
5/5
(5/5)
5/5

Regulierung:

FCA, CySEC, ASIC, FMA, FSA, FSCA

CySEC (EU), FCA (UK), ASIC (Australia)

BaFin, FCA

Demokonto:

✔ Kostenlos

✔ Kostenlos

✔ Kostenlos

LiveKonto Ab:

100 Euro Einzahlung

200 Euro Einzahlung

0 Euro Einzahlung

Spreads Ab:

Variabel ab 0,5 Pips

Variabel ab 1,0 Pips im EUR/USD

Variabel ab 0,4 Pips

Auswahl An Assets:

2000+

1000+

17.000+ (FX, Stocks, CFDs, Commodities and more)

Support:

24/7 auf Deutsch

24/7 auf Deutsch

24/7 auf Deutsch

Auszahlung:

1 – 3 Tage

1 – 3 Tage

1 – 3 Tage

79% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen können.

79% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen können.

79% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen können.

Inhaltsverzeichnis

Wichtige Tipps für Investitionen in Penny Stocks

Penny Stocks können eine hervorragende Möglichkeit sein, Ihr Geld zu investieren und in kurzer Zeit zu vervielfachen. Es ist jedoch wichtig, sich darüber im Klaren zu sein, dass Penny Stocks riskant sind und dass bei der Anlage äusserste Vorsicht geboten ist. Im Folgenden finden Sie einige wichtige Tipps für die Investition in Penny Stocks, um sicherzustellen, dass Sie sicher und effektiv investieren.

Emotionen vermeiden

Wenn Sie in Penny Stocks investieren, sollten Sie unbedingt vermeiden, emotional zu investieren. Es ist leicht, sich von dem Hype beeinflussen zu lassen oder sich aufgrund einer starken emotionalen Bindung zu Investitionen in Aktien hinreissen zu lassen.

Lassen Sie sich bei Ihren Entscheidungen nicht von Ihren Emotionen leiten. Als Anleger müssen Sie darauf achten, dass Sie Ihre Entscheidungen auf der Grundlage von Daten und nicht von Emotionen treffen. Seien Sie am Steuer, nicht ein Trittbrettfahrer.

Analysieren Sie das Volumen

Bei Penny Stocks ist das Handelsvolumen oft gering, so dass es schwierig ist, ihre Performance genau zu beurteilen. Suchen Sie am besten nach Aktien mit hohem Handelsvolumen, da dies in der Regel darauf hindeutet, dass die Aktie stark gehandelt wird und der Markt somit liquide ist. Ein liquider Markt gibt Ihnen die Sicherheit die Käufe oder Verkäufe dann zu tätigen, wann immer Sie diese tätigen wollen.

Je höher das Handelsvolumen ist, desto zuverlässiger ist die Aktie wahrscheinlich. Ist das Volumen gering, kann es schwierig sein, die Aktie zu kaufen und zu verkaufen, was sie risikoreicher macht.

Halten Sie Ihre Position über einen längeren Zeithorizont

Wenn Sie in Penny Stocks investieren, ist es wichtig, Ihre Position langfristig zu halten. Viele Anleger machen den Fehler, Penny Stocks zu kaufen und sie dann schnell wieder zu verkaufen, was sehr kostspielig sein kann.

Konzentrieren Sie sich stattdessen auf das langfristige Wachstumspotenzial der Aktie. So erhöhen Sie Ihre Chancen, langfristig einen Gewinn zu erzielen.

Seien Sie skeptisch gegenüber dem, was Sie hören

Sie sollten jeden Ratschlag, den Sie in Bezug auf Penny Stocks hören, immer mit Vorsicht geniessen. Es ist zwar wichtig, sich zu informieren, aber genauso wichtig ist es, zu recherchieren und sich nicht nur auf die Ratschläge zu verlassen, die Sie hören. Denken Sie daran: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

Als Anleger müssen Sie alle Informationen, die Sie hören, bewerten und sicherstellen, dass sie glaubwürdig sind, bevor Sie investieren.

Niemals zurückblicken

Wenn Sie in Penny Stocks investieren, ist es wichtig, dass Sie nicht zurückblicken. Machen Sie sich keine Vorwürfe und denken Sie nicht an frühere Entscheidungen zurück. Wenn Sie einmal investiert haben, ist es wichtig, dabei zu bleiben und Ihre Entscheidung nicht zu hinterfragen.

Der einzige Weg, um an der Börse Geld zu verdienen, ist der Blick nach vorn. Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass Sie solide Entscheidungen treffen und nicht Opfer emotionaler Voreingenommenheit werden.

Seien Sie nicht gierig

Es ist wichtig, daran zu denken, dass Penny Stocks riskante Investitionen sind. Viele Anleger machen den Fehler, dass sie versuchen, zu viel aus ihren Anlagen herauszuholen, was sehr kostspielig sein kann. Bei Penny Stocks ist es leicht, gierig zu werden.

Deshalb ist es wichtig, mit Bedacht zu investieren und keine unnötigen Risiken einzugehen. Bei Investitionen in Penny Stocks ist es wichtig, geduldig zu sein und sich auf langfristige Erträge zu konzentrieren.

Analysieren Sie die Kennzahlen 

Ein weiterer Schritt zum erfolgreichen Investieren in Penny Stocks besteht darin, die Kennzahlen zu analysieren. Verstehen Sie, wie der Aktienkurs auf dem Markt schwankt, und haben Sie einen Ein- und Ausstiegskurs im Hinterkopf. Penny Stocks können riskant sein, daher ist es wichtig, die Zahlen und Fundamentaldaten zu analysieren.

Diese werden Ihnen helfen, kluge Investitionsentscheidungen zu treffen. Indem Sie den Aktienkurs studieren und verfolgen, können Sie besser einschätzen, wann Sie kaufen und verkaufen sollten.

Vertrauen Sie auf Ihre eigenen Analysen

Wenn Sie in Penny Stocks investieren, ist es wichtig, dass Sie sich gut informieren und Ihre Aktien mit Bedacht auswählen. Auch wenn es hilfreich sein kann, den Rat eines Finanzexperten zu befolgen, müssen Sie letztlich selbst entscheiden, welche Aktien gut in Ihr Portfolio passen. Kaufen Sie nicht blindlings, und investieren Sie nicht in Aktien, nur weil sie billig sind. Machen Sie nicht den Feheler und Glauben Sie, dass eine Aktie die an der Börse 1 EUR kostet günstiger ist als eine die 100 EUR kostet. Es kommt nicht darauf an wie viel die Aktie an der Börse kostet, sondern wie viel Wert ein Unternehmen tatsächlich hat!

Nehmen Sie sich die Zeit, das Unternehmen, seine Finanzen und sein Management zu recherchieren und kennenzulernen. Sie sollten auch Nachrichten und Analystenberichte über das Unternehmen lesen, um seine Aussichten und seine künftige Entwicklung besser zu verstehen.

Wie kann ich mit Penny Stocks Geld verdienen?

Mit Penny Stocks Geld zu verdienen, ist eine gute Möglichkeit, die Vorteile des Aktienmarktes zu nutzen und möglicherweise eine anständige Rendite zu erzielen. Es ist jedoch wichtig, die Risiken und potenziellen Gewinne im Zusammenhang mit Investitionen in Penny Stocks zu kennen, bevor man den Sprung wagt. Im Folgenden finden Sie einige Tipps zum Geldverdienen mit Penny Stocks.

Analysieren Sie die Konkurrenz und den Industriesektor

Der erste Schritt, um mit Penny Stocks Geld zu verdienen, besteht darin, die Konkurrenz und den Industriesektor zu analysieren, in den Sie investieren möchten. Auf diese Weise erfahren Sie mehr über die verschiedenen Unternehmen, die in diesem Sektor tätig sind, und über ihre Leistung auf dem Markt.

Sie können sich über die aktuellen Trends in der Branche informieren und darüber, wie sich diese auf die Performance der von Ihnen in Betracht gezogenen Aktien auswirken könnten. Darüber hinaus sollten Sie die finanzielle Leistung jedes Unternehmens, sein Managementteam und die allgemeinen Marktbedingungen untersuchen, um sicherzustellen, dass Sie in ein starkes Unternehmen investieren.

Analysieren Sie das Umfeld und die Erfolgsbilanz des Unternehmens 

Der nächste Schritt, um mit Penny Stocks Geld zu verdienen, besteht darin, den Hintergrund und die Erfolgsbilanz des Unternehmens zu analysieren. Die Finanzdaten, das Managementteam und andere Faktoren geben Aufschluss über die Fähigkeit des Unternehmens, sich auf dem Markt zu behaupten.

Darüber hinaus sollten Sie die bisherige Leistung des Unternehmens, zum Beispiel seine Dividendenentwicklung, prüfen, um festzustellen, ob es eine gute Investition ist. Wenn das Unternehmen neu ist oder eine schlechte Erfolgsbilanz aufweist, sollten Sie von einer Investition absehen.

Suchen Sie nach Aktien, von denen mindestens 100’000 Stück pro Tag gehandelt werden

Bei der Suche nach Penny Stocks ist es wichtig, nach Aktien zu suchen, die täglich mindestens 100’000 Mal gehandelt werden. Bei Aktien, die in grossem Umfang gehandelt werden, ist es wahrscheinlicher, dass Sie mit Ihrer Investition eine höhere Rendite erzielen.

Ausserdem verringert sich dadurch das Risiko, dass die Aktie illiquide wird, was bei Penny Stocks mit geringem Handelsvolumen vorkommen kann. So ist sichergestellt, dass Sie die Aktie problemlos kaufen und verkaufen können.

Preisgekrönte Trading Plattformen:

Trading beginner - Plus500
etoro
Trading beginner - IG

Bewertung: 

(5/5)
5/5
(5/5)
5/5
(5/5)
5/5

Regulierung:

FCA, CySEC, ASIC, FMA, FSA, FSCA

CySEC (EU), FCA (UK), ASIC (Australia)

BaFin, FCA

Demokonto:

✔ Kostenlos

✔ Kostenlos

✔ Kostenlos

LiveKonto Ab:

100 Euro Einzahlung

200 Euro Einzahlung

0 Euro Einzahlung

Spreads Ab:

Variabel ab 0,5 Pips

Variabel ab 1,0 Pips im EUR/USD

Variabel ab 0,4 Pips

Auswahl An Assets:

2000+

1000+

17.000+ (FX, Stocks, CFDs, Commodities and more)

Support:

24/7 auf Deutsch

24/7 auf Deutsch

24/7 auf Deutsch

Auszahlung:

1 – 3 Tage

1 – 3 Tage

1 – 3 Tage

79% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen können.

79% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen können.

79% der Konten von Kleinanlegern verlieren Geld beim Handel mit CFDs bei diesem Anbieter. Sie sollten sich überlegen, ob Sie das hohe Risiko, Ihr Geld zu verlieren, eingehen können.

Suchen Sie nach Unternehmen mit konstanter Leistung und nachhaltigen Gewinnen

Bei der Suche nach Penny Stocks sollten Sie auch nach Unternehmen mit konstanter Leistung und guten Gewinnen Ausschau halten. Unternehmen mit konstanten Gewinnen und starken Fundamentaldaten haben mehr Chancen, rentable Investitionen zu sein.

Bei diesen Unternehmen ist es wahrscheinlicher, dass sie eine hohe Rendite für Ihre Investition erzielen. Wenn das Unternehmen in den letzten Jahren ein positives EPS (Gewinn pro Aktie) erzielt hat, ist es wahrscheinlich ein guter Kandidat für eine Investition.

Achten Sie auf mögliche Interessenkonflikte

Bei Investitionen in Penny Stocks ist es wichtig, auf mögliche Interessenkonflikte zu achten. Bei einigen Unternehmen gibt es möglicherweise Führungskräfte oder Vorstandsmitglieder, die ein finanzielles Interesse an dem Unternehmen haben.

Ausserdem könnten einige Unternehmen Beziehungen zu anderen Unternehmen unterhalten, die zu Interessenkonflikten führen könnten. Indem Sie auf diese möglichen Interessenkonflikte achten, können Sie die Wahrscheinlichkeit verringern, dass Sie in ein Unternehmen investieren, das nicht gut in Ihr Portfolio passt.

Wenn Sie diese Tipps befolgen, können Sie mit Penny Stocks Geld verdienen und gleichzeitig eine hohe Rendite erzielen. Sie können jetzt auch kluge Entscheidungen treffen, wenn Sie in Penny Stocks investieren.

Was sind die Vorteile von Penny Stock Trading?

Wir von Tradingforbeginner verstehen die Verlockung des Handels mit Penny Stocks. Sie können ein kostengünstiger Weg sein, um in den Aktienmarkt einzusteigen und eine hohe Rendite zu erzielen. Aber was sind die Vorteile des Handels mit Penny Stocks?

Kostengünstig

Einer der Hauptvorteile des Handels mit Penny Stocks besteht darin, dass sie einen kostengünstigen Einstieg in den Aktienmarkt ermöglichen, da sie in der Regel nur wenige Cents pro Aktie kosten.

So können Sie mit relativ wenig Geld viele Aktien kaufen. Das bedeutet, dass Sie nur einen kleinen Geldbetrag benötigen, um mit dem Handel von Penny Stocks zu beginnen.

 

Trading for beginner - Trading-signals-

Risikotoleranz erhöhen

Wenn es um Investitionen geht, ist die Risikotoleranz ein wichtiger Faktor. Penny Stocks gelten aufgrund ihres geringeren Handelsvolumens und ihrer volatilen Kursbewegungen als risikoreicher als andere Aktienarten.

Der Handel mit Penny Stocks kann Ihnen jedoch helfen, Erfahrungen zu sammeln und Ihre Risikotoleranz mit kleineren Investitionen zu entwickeln. Sie können zunächst mit einem kleinen Geldbetrag experimentieren und Ihre Investitionen schrittweise erhöhen, wenn Ihre Risikotoleranz wächst.

Potenzial auf hohe Renditen

Penny Stocks haben das Potenzial für hohe Renditen, da sie kostengünstig sind und eine geringe Volatilität aufweisen. Aufgrund der niedrigeren Kosten können Sie grössere Mengen an Aktien kaufen als bei anderen Aktien. Dies kann Ihr Potenzial für höhere Renditen erhöhen.  

Ausserdem sind Penny Stocks oft volatiler als andere Aktien, was zu höheren Renditen führt, wenn Sie die Richtung der Aktie richtig vorhersagen können.

Der Handel mit Penny Stocks kann ein kostengünstiger, risikoarmer Einstieg in den Aktienmarkt sein. Mit dem Potenzial für hohe Renditen können Penny Stocks Ihre Risikotoleranz deutlich erhöhen und Ihnen potenziell eine hohe Rendite bescheren.

Wie man gute Penny Stocks findet

Der Handel mit Penny Stocks kann hervorragend sein, da sie das Potenzial für hohe Renditen bieten. Um Ihr Erfolgspotenzial zu maximieren, ist es jedoch wichtig, die Kriterien für die Suche nach guten Penny Stocks mit dem Potenzial für erhebliche Gewinne zu kennen. Im Folgenden erfahren Sie, worauf Sie bei der Bewertung von Penny Stocks achten müssen.

1. Hohes relatives Volumen

Das “relative Volumen” ist ein Mass das angibt, wie die aktuelle Handelsaktivität im Vergleich zu den historischen Handelsvolumina während eines bestimmten Zeitraums ist. Dies gibt den Anlegern Aufschluss darüber, wie aktiv eine bestimmte Aktie beobachtet und gehandelt wird, was bedeutet, dass ausreichend Liquidität vorhanden ist, um Transaktionen durchzuführen.

Je grösser das relative Volumen ist, desto mehr Händler sind an der Aktie beteiligt und desto grösser ist die Liquidität, die sie bietet. Ein hohes relatives Volumen deutet darauf hin, dass Interesse an der Aktie besteht und dass sie es wert ist, beachtet zu werden. Es deutet auch darauf hin, dass es ein grösseres Gewinnpotenzial gibt, wenn die Aktie ausbrechen kann.

2. Eigentümerverhältnis

Neben einem hohen relativen Volumen sollten Sie auch auf den Streubesitz der Aktie achten. Die Anzahl der Aktien, die auf dem Markt umgetauscht werden können, wird als “Float” bezeichnet. Sie wird berechnet, indem man die Anzahl der Aktien abzieht, die sich im Besitz von Insidern, Mitarbeitern und dem Aktienbeteiligungsplan des Unternehmens befinden.

Wenn weniger Aktien gehandelt werden, ist die Nachfrage grösser, was den Kurs in die Höhe treiben kann. Vorzugsweise sollte der Streubesitz weniger als 100 Millionen Aktien betragen. 50 Millionen sind jedoch noch vorteilhafter.

3. Nachrichten

Eine der besten Möglichkeiten, an der Börse Geld zu verdienen, besteht darin, nach Aktien Ausschau zu halten, deren Kurs in jüngster Zeit aufgrund von Eilmeldungen gestiegen ist. Diese Aktien können großartige Investitionen sein, da sie oft eine ausgezeichnete Gelegenheit bieten, einen schnellen Gewinn zu erzielen.

Es ist jedoch wichtig, Aktien zu meiden, die aufgrund von Übernahmen oder ähnlichem im Rampenlicht stehen, da diese Aktien weniger rentabel sein können. Es ist wichtig, das Unternehmen und die Branche zu recherchieren und zu verstehen, bevor man in eine Aktie investiert.

Fazit

Können Sie also mit Penny Stocks Geld verdienen? Die Investition in Penny Stocks kann eine lukrative Möglichkeit sein, Geld zu verdienen. Es ist jedoch wichtig, daran zu denken, dass Penny Stocks risikoreiche Investitionen sind. Daher ist es am besten, sich über die mit Penny Stocks verbundenen Risiken zu informieren, bevor man in diese investiert.

Es ist wichtig, dass Sie nur in Penny Stocks von seriösen Unternehmen investieren. Auf diese Weise können Sie Ihre Chancen auf einen Gewinn aus Penny Stocks maximieren und die damit verbundenen Risiken minimieren. Sie sollten sich auch über die möglichen Betrügereien im Zusammenhang mit Penny Stocks im Klaren sein. Bleiben Sie stets wachsam und viel Erfolg!

Über den Autor – T.R. Carnegie

Ich bin ein Investmentbanker im Ruhestand, der seit 2005 stark in Energieaktien investiert hat. Mein Ziel ist es, den Menschen zu helfen, zu verstehen, was wirklich hinter den Kulissen vor sich geht, und ihnen die Informationen zur Verfügung zu stellen, die sie brauchen, um ihre finanzielle Zukunft selbst in die Hand zu nehmen. Heutzutage bin ich ein Investor in Energieaktien, der mit Öl, Erdgas, Kohle, Atomkraft, Wind, Solar, Biokraftstoffen, Speicher- und Batterietechnologien Geld verdient hat. In diesem Blog finden Sie Ideen für Investitionen in Unternehmen, die uns helfen, unsere Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen zu verringern, den Zugang zu sauberer Energie zu verbessern, die Effizienz von Produktionsprozessen zu steigern und Produkte zu entwickeln, die den Menschen Geld sparen und die Umwelt schützen.

This website uses cookies to improve your web experience.