Skip links

eToro Erfahrungen: Alles, was Sie wissen müssen

eToro Erfahrungen: Alles, was Sie wissen müssen

eToro Trading

Verfasst von: J. Froentjes
Zuletzt aktualisiert: 12. August 2022

Wenn Sie in den letzten Jahren nicht unter einem Felsen gelebt haben, dann wissen Sie, wie Kryptowährungen in Schwung gekommen sind. Der Markt ist riesig und die Gewinnmargen sind unbegränzt. Und es gibt tonnenweise inspirierende Geschichten von Menschen, die durch den Krypto-Handel zu Millionären oder sogar Milliardären wurden. 

Die eToro Handelsplattform ist eine der beliebtesten sozialen Handelsplattformen auf der Welt. Sie ist sicher, einfach zu bedienen und sehr beliebt mit einer Vielzahl von Währungen und Märkten. Sie ist der perfekte Ort sowohl für erfahrene als auch für unerfahrene Trader und Menschen mit grossen Ambitionen. Auch der Kundenservice ist grossartig!

Das ist aber noch lange nicht alles. eToro hat einige Gebühren und einige Einschränkungen, wie zum Beispiel keine Zahlungen von Dritten. Schauen wir uns all diese Punkte genauer an.

Inhaltsverzeichnis

Was ist eToro: Der Broker stellt sich vor

eToro ist zweifelsohne eine der renommiertesten und beliebtesten Social Trading-Plattformen. Der Begriff Social Trading bedeutet, dass Anleger die Investitionsgewohnheiten ihrer Kollegen beobachten können. Sie können sehen, worauf Branchenexperten wetten und investieren. 

Die Plattform bietet hauptsächlich Copy Trading und Finanzdienstleistungen an. Sie wurde bereits 2007 gegründet und hat seitdem ein enormes Wachstum erlebt. Sie können auf der Plattform mit verschiedenen Arten von Vermögenswerten handeln.

Das Unternehmen wurde jedoch nicht immer als eToro gegründet. Tatsächlich hiess das Unternehmen zunächst RetailFX. Die Gründer und Mitbegründer Ronen Assia, David Ring und Yoni Assia sind die Vordenker hinter der heute beliebten und erfolgreichen Plattform.

eToro begann im Jahr 2018, Krypto ernst zu nehmen. Damals begannen sie, Krypto-Wallets anzubieten und starteten eToroX, ihren Börsendienst. Das Unternehmen wird jetzt mit 10,4 Milliarden Dollar bewertet. Was gar nicht so schlecht ist, wenn Sie uns fragen. Die Gründer und der aktuelle CEO Yoni Assia wissen nachweislich, was sie tun.

Den Nutzern gefällt, wie einfach die Plattform zu bedienen ist. Das bedeutet aber nicht, dass es nur grundlegende Funktionen bietet. Diejenigen, die ernsthafte Investoren sind, werden eToro als eine sehr fähige und robuste Plattform für den Handel empfinden.

Die Plattform war einer der Pioniere, die digitale Währungen wie Bitcoin im Jahr 2014 unterstützten. Später kam die Unterstützung von Ethereum hinzu. Bis heute unterstützt eToro über 40 verschiedene Krypto-Währungen.

Die Dienste sind unternehmenstauglich, was professionelle Händler lieben werden. Ausserdem verfügt eToro über ein Wallet, das ebenfalls mehrere verschiedene Kryptowährungen unterstützt.

– Kein Wallet erforderlich
– Gesicherte Trading-Plattform
– Alles unter einem Dach

Unterstützte Währungen bei eToro

eToro hat einen langen Weg zurückgelegt, seit das Unternehmen angefangen hat. Die Plattform unterstützt jetzt eine Vielzahl von Kryptowährungen. Wenn Sie sich bei eToroX anmelden, können Sie mit über 40 Währungen handeln. Hier ist eine Liste der beliebtesten Währungen:

  • Cardano
  • Ethereum
  • Bitcoin
  • Dash
  • Polkadot
  • Solana
  • Stellar Lumes
  • Dogecoin
  • Bitcoin-Bargeld
  • Litecoin
  • Polygon

Ist eToro eine vertrauenswürdige Plattform?

Die erste Frage, die Ihnen in den Sinn kommen könnte, ist, ob die Plattform vertrauenswürdig ist oder nicht. Und das ist eine normale Frage. Wenn Sie mit Geld arbeiten und darüber nachdenken, Ihr hart verdientes Vermögen zu investieren, ist das letzte, was Sie tun möchten, eine Partnerschaft mit einer zwielichtigen Plattform einzugehen.

Hier brauchen Sie sich jedoch keine Sorgen zu machen. Im Jahr 2022 hat eToro satte 28,5 Millionen registrierte Benutzer. All diese Millionen von Menschen handeln jeden Tag mit hochwertigen Vermögenswerten auf der Plattform. 

Unabhängig davon verfügt die Plattform über jahrelange Erfahrung in ihrem Bereich. Und das spricht Bände. Sie brauchen sich auch keine Sorgen über einen falschen Umgang mit Informationen oder Vermögenswerten zu machen. 

eToro invest

Warum sagen einige, dass eToro ein Betrug ist?

Wir wollen dieses Thema nicht unter den Teppich kehren. Wenn Sie genug Leute fragen, werden Sie wahrscheinlich auf jemanden stossen, der sagt, dass eToro ein Betrug ist. Aber wie zuverlässig ist diese Aussage? Nun, überhaupt nicht! 

Einer der ersten Gründe, warum eToro kein Betrug ist, ist, dass die Plattform sauber reguliert ist. Mehr dazu etwas später. 

Aber wenn eine Plattform reguliert ist, wird es wirklich schwer, einen Betrug durchzuführen. Und das auch noch in diesem grossen Massstab. Es gibt Aufsichtsbehörden, die jede Bewegung auf der Plattform aufzeichnen. Und es gibt Regeln, die den Anlegern helfen, ihr Geld sicher zu verwahren. 

Aber eines muss man wissen. Investitionen sind mit einem gewissen Risiko verbunden. Sie können mal gewinnen und mal verlieren. Aber das liegt nicht an der Plattform selbst. Sie müssen ein versierter und findiger Anleger sein. Dank der zahlreichen Tools und Risikomanagement-Dienste von eToro ist das ziemlich einfach zu erreichen. 

Wie schützt eToro seine Nutzer?

Lassen Sie uns in einige harte Fakten eintauchen. Warum sollten Sie glauben, dass eToro kein Betrug ist? Und wie sorgt die Plattform für die Sicherheit ihrer Benutzer?

Die Gelder der Kunden sind sicher

Zunächst einmal wird das Geld in Tier-1-Banken aufbewahrt. Dies ist übrigens Ihr Geld. Und werden sicher in Standardbanken aufbewahrt. 

PLUS500
etoro
IG
BEWERTUNG: 
(5/5)
5/5
(5/5)
5/5
(5/5)
5/5
REGULIERUNG:

FCA, CySEC, ASIC, FMA, FSA, FSCA

CySEC (EU), FCA (UK), ASIC (Australia)

BaFin, FCA

DEMOKONTO:

✔ Kostenlos

✔ Kostenlos

✔ Kostenlos

LIVEKONTO AB:

100 Euro Einzahlung

200 Euro Einzahlung

0 Euro Einzahlung

SPREADS AB:

Variabel ab 0,5 Pips

Variabel ab 1,0 Pips im EUR/USD

Variabel ab 0,4 Pips

AUSWAHL AN ASSETS:

2000+

1000+

17.000+ (FX, Stocks, CFDs, Commodities and more)

SUPPORT:

24/7 auf Deutsch

24/7 auf Deutsch

24/7 auf Deutsch

AUSZAHLUNG:

1 – 3 Tage

1 – 3 Tage

1 – 3 Tage

77% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld

77% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld

77% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld

BEWERTUNG: 

REGULIERUNG:

FCA, CySEC, ASIC, FMA, FSA, FSCA

CySEC (EU), FCA (UK), ASIC (Australien)

SPREADS AB:

Variabel ab 1,0 Pips im EUR/USD

Starke Verschlüsselung

Was Ihre Informationen betrifft, so verwendet eToro Standard- und High-Tech-Verschlüsselung, um sicherzustellen, dass die Informationen nicht in die falschen Hände geraten. Es verwendet SSL-Verschlüsselung für alle persönlichen Informationen, die Sie der Plattform zur Verfügung stellen. 

Da es sich dabei um sensible Informationen handelt, ist dies eine grossartige Sache. Und es wird auch die Nutzer beruhigen. 

Transparente Praktiken

Ein sehr deutliches Zeichen dafür, dass etwas nicht sicher oder nicht vertrauenswürdig ist, ist die fehlende Transparenz. Sie werden keine Betrüger sehen, die versuchen, Ihnen alles zu erklären. Bei eToro ist es genau das Gegenteil. 

Die Plattform hält keine Informationen zurück. Sie sagt Ihnen alles, was Sie über die Plattform und die Risiken wissen müssen, sofort. Die Plattform informiert über das natürliche Risiko, das mit Investitionen einhergeht.

– Kein Wallet erforderlich
– Gesicherte Trading-Plattform
– Alles unter einem Dach

Aber das ist noch nicht alles. Die Plattform gibt ihren Nutzern auch die richtigen Instrumente an die Hand, die ihnen helfen, ihr Vermögen zu schützen und klug zu investieren. Sie können jederzeit Geld abheben, und auch die eingebauten Risikomanagement-Tools sind grossartig.

Echte Nutzer

Wenn Sie gut aufgepasst haben, dann wissen Sie, dass eToro Millionen von Nutzern hat. Über 28 Millionen, um genau zu sein! Echte Nutzer schaffen Vertrauen in eine Plattform. Um jegliche Art von Betrügern zu verhindern, ermutigt eToro seine Nutzer immer dazu, ihre echten Namen und Identitäten zu verwenden. Das ist für eine soziale Handelsplattform sehr sinnvoll.

Abgesehen davon gibt es einen Kundendienst rund um die Uhr. Fachkundige Vertreter sind da, um den Nutzern bei jeder Art von Problem zu helfen. Sie werden immer jemanden haben, den Sie erreichen können, um jedes Problem zu lösen.

Regulierung und Sicherheit der Kundengelder bei eToro

Wenn Sie vollständige Sicherheit gewährleisten wollen, dann ist die Partnerschaft mit einer regulierten Plattform ein Muss. Ich würde keinen anderen Weg vorschlagen. Ein weiterer Grund, warum Millionen von Nutzern Vertrauen in die Anmeldung bei eToro haben, ist die Tatsache, dass die Plattform sauber reguliert ist. 

Wenn Sie sich also gefragt haben, ob die eToro Handelsplattform reguliert ist oder nicht, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. eToro ist reguliert. Und das sind keine gewöhnlichen Vorschriften. 

Die Plattform wird von strengen Finanzgremien und Behörden reguliert und überwacht. Das gibt eToro Legitimität. Da die Plattform ihre Dienste in vielen Ländern anbietet, muss eToro in einem sehr grossen Massstab arbeiten.

Das Unternehmen bedient Millionen von Menschen in 140 Ländern über eToro lizenzierte Unternehmen. Alle diese Unternehmen sind gesetzlich verpflichtet, alle Regeln und Vorschriften der Finanzorgane und -Behörden einzuhalten. 

Die spezifischen Regeln selbst können manchmal variieren. Aber sie werden aufgestellt, um die Sicherheit zu gewährleisten. Lassen Sie uns einen detaillierten Blick auf die Lizenzen werfen.

eToro USA

In den USA ist eToro beim Financial Crimes Enforcement Network registriert. Auch bekannt als das FinCEN. Es ist als Gelddienstleistungsunternehmen für US-Bürger registriert. Das ist aber noch nicht alles.

E-Toro hat auch Lizenzen in verschiedenen Bundesstaaten. Sie können sich diesen ausführlichen Leitfaden über die eToro Vorschriften und Lizenzen ansehen.

eToro Europa

eToro Europa wird von der Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) reguliert. Sie ist die Stelle, die eToro Europe die Lizenz erteilt. Es besitzt auch grenzüberschreitende Lizenzen.               

Dadurch kann die eToro Handelsplattform ihre Dienste jedem anbieten, der sich in den Mitgliedsstaaten des Europäischen Wirtschaftsraums befindet.

ASIC-Lizenz

Australische Einwohner sind dank der Lizenz der Australian Securities and Investments Commission (ASIC) geschützt. 

Die Dienstleistungen werden von eToro AUS Capital Pty Ltd. angeboten. Das Unternehmen besitzt eine australische Finanzdienstleistungslizenz zusammen mit einer australischen Geschäftsnummer oder ABN. Es unterliegt der Regulierung durch den Corporations Act und wird von der ASIC bereitgestellt.

eToro UK

eToro UK

eToro ist im Vereinigten Königreich einfach als eToro UK Ltd tätig. Die FCA reguliert alle Operationen und hat eToro UK unter der FRN 583263 Lizenz genehmigt.

Ehrlich gesagt, müssen sich die Nutzer hier um nichts sorgen, wenn es um die Sicherheit und Legitimität der Plattform geht. Sie wird von strengen Gremien reguliert, die alle Regeln durchsetzen, um die Sicherheit der Nutzer zu gewährleisten.

eToro arbeitet in Übereinstimmung mit der miFID. Das steht für die Richtlinie über Märkte für Finanzinstrumente. Es ist ein Gesetz, das mehr Transparenz auf den Finanzmärkten ermöglicht, um Investoren und Verbraucher wie Sie zu schützen.

– Kein Wallet erforderlich
– Gesicherte Trading-Plattform
– Alles unter einem Dach

Wie melde ich mich bei eToro an?

Apropos Anmeldung, lassen Sie uns sehen, wie das alles funktioniert. Erinnern Sie sich, wie ich sagte, dass die Benutzer die Einfachheit der Plattform lieben? Dies zeigt sich auch im intuitiven Anmeldeprozess. Es sind nur ein paar Klicks nötig, um ein Konto zu erstellen und loszulegen.

Bevor wir jedoch in den Prozess eintauchen, sollten wir uns die Kontotypen ansehen, die Sie haben können. Es gibt hauptsächlich vier Arten von Konten – professionelle Konten, Handelskonten, islamische Konten und Demokonten.

Professionelles Konto

Nicht jeder kann ein professionelles Konto haben. Um Kunde zu werden, müssen Sie einige Kriterien erfüllen. Anhand dieser Kriterien wird geprüft, ob Sie für ein Profikonto geeignet sind. Denken Sie daran, dass es mit einigen Risiken verbunden ist, ein professioneller Kunde zu werden. 

Zunächst einmal erhalten Sie keinen Schutz vor einem negativen Saldo. Ausserdem gibt es einen Mindesteinzahlungsbetrag von $50 bis $10.000. eToro kann diese Grenze jedoch jederzeit ändern. Als professioneller Kunde sind einige ESMA-Schutzmassnahmen wie der Anlegerentschädigungsfonds des Financial Ombudsman Service nicht verfügbar.

Privatkundenkonto

Inhaber von Privatkundenkonten haben keinen Schutz durch den Anlegerentschädigungsfonds. Sie können Zugang zu den Handelsaktiva erhalten. Damit können Sie sowohl per Kopie als auch manuell handeln. Allerdings muss der Handel per Kopie verfügbar sein.

Islamisches Konto

eToro hat es auch für Muslime, die die Scharia befolgen, einfach gemacht, ein Konto zu eröffnen. Es ermöglicht Ihnen, Ihr Live-Handelskonto in ein islamisches Konto umzuwandeln. 

Dies ist ein separater Prozess. Für dieses Konto müssen Sie keine Zinsen wie Übernachtgebühren zahlen. Ausserdem müssen Sie sich dafür an den Kundendienst Ihres Brokers wenden.

Demo-Konto

Die letzte Art von Konto ist ein Demokonto. Sie können sich ein Demokonto wie ein Übungskonto vorstellen. Ihre Transaktionen und Geschäfte haben keine “echten” Auswirkungen. 

Diese Art von Konto ist perfekt für Anfänger mit keinem Wissen. Ich werde später in diesem Artikel noch ausführlicher darüber sprechen, ob die eToro Handelsplattform anfängerfreundlich ist.

Sie können dieses Demokonto nutzen, um ein Gefühl dafür zu bekommen, wie es ist, auf der Plattform zu handeln. Sie erhalten virtuelle Gelder, mit denen Sie risikofrei handeln können. Es ist auch eine gute Möglichkeit, Ihre spezifischen Handelsstrategien auszuprobieren, um zu sehen, ob sie funktionieren oder nicht.

Wie man ein Konto bei eToro eröffnet

Wie eröffnen Sie also ein Konto bei eToro? Die Plattform bittet Sie bei der Anmeldung um eine Reihe von Informationen. Dies dient dazu, Ihre Identität zu überprüfen. Es handelt sich dabei um die üblichen Dinge wie Ihren Benutzernamen, Ihr Passwort und auch Ihre E-Mail-Adresse.

Sie müssen allerdings Ihre E-Mail-Adresse verifizieren. Nachdem Sie das getan haben, müssen Sie einige Fragen beantworten. Keine Sorge, das sind keine Tests oder dergleichen. Es geht nur darum, Ihre Handelserfahrung und Risikotoleranz zu überprüfen. 

eToro ist sehr stolz darauf, nur echte Benutzer / reale Benutzer zu haben. Das macht die Seite nicht nur seriös, sondern schafft auch einen sicheren Handelsraum. Dies wird dadurch erreicht, dass persönliche Informationen über jeden Benutzer abgefragt und überprüft werden.

PLUS500
etoro
IG
BEWERTUNG: 
(5/5)
5/5
(5/5)
5/5
(5/5)
5/5
REGULIERUNG:

FCA, CySEC, ASIC, FMA, FSA, FSCA

CySEC (EU), FCA (UK), ASIC (Australia)

BaFin, FCA

DEMOKONTO:

✔ Kostenlos

✔ Kostenlos

✔ Kostenlos

LIVEKONTO AB:

100 Euro Einzahlung

200 Euro Einzahlung

0 Euro Einzahlung

SPREADS AB:

Variabel ab 0,5 Pips

Variabel ab 1,0 Pips im EUR/USD

Variabel ab 0,4 Pips

AUSWAHL AN ASSETS:

2000+

1000+

17.000+ (FX, Stocks, CFDs, Commodities and more)

SUPPORT:

24/7 auf Deutsch

24/7 auf Deutsch

24/7 auf Deutsch

AUSZAHLUNG:

1 – 3 Tage

1 – 3 Tage

1 – 3 Tage

77% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld

77% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld

77% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld

BEWERTUNG: 

REGULIERUNG:

FCA, CySEC, ASIC, FMA, FSA, FSCA

CySEC (EU), FCA (UK), ASIC (Australien)

SPREADS AB:

Variabel ab 1,0 Pips im EUR/USD

Die Plattform fragt nach Dingen wie Ihrer Adresse, Ihrer ID und mehr. Der gesamte Vorgang dauert ein paar Tage bis alles verifiziert ist. Wenn Sie alle Informationen ausgefüllt haben, erhalten Sie eine Benachrichtigung, dass Ihre Verifizierung abgeschlossen ist. 

Jetzt können Sie mit dem Handel beginnen. Und die Erstellung eines eToroX-Kontos erfordert nur einen einzigen Klick. Es ist ziemlich einfach.

Ist eToro gut für Anfänger?

Neue Benutzer könnten sich fragen, ob die eToro Handelsplattform für Anfänger geeignet ist oder nicht. Nun, sie ist es! Die Dienste bieten angemessene Informationen über die Nutzung. Das UI-Design ist auch ziemlich genau richtig!

Der Kontoeröffnungsprozess ist problemlos. Und da Sie dieselben Anmeldedaten auch für eToroX verwenden, müssen Sie nicht zwei separate Konten führen. Das macht die Sache noch einfacher.

Dann ist da noch der Handelsprozess. Ich werde in die Tiefe gehen und Ihnen eine Schritt-für-Schritt-Anleitung geben, wie der Handel in Kürze funktioniert. Im Grossen und Ganzen ist es aber ziemlich einfach.

Wenn Sie mit der Plattform und all ihren Funktionen vertraut sind, wird es Ihnen zur zweiten Natur werden.

– Kein Wallet erforderlich
– Gesicherte Trading-Plattform
– Alles unter einem Dach

Wie funktioniert der Handel bei eToro? – Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Möchten Sie mit eToro Aktien kaufen? eToro macht den Handel auf der Plattform einfach. Sie brauchen keine Zaubersprüche zu kennen, damit die eToro Handelsplattform für Sie funktioniert. 

Sie können mit einfachen Klicks auf eToro handeln und Aktien mit eToro kaufen. Hier ist eine leicht verständliche Schritt-für-Schritt-Anleitung für den Handel auf der beliebten Plattform.

Kauf von Aktien mit eToro

Ich werde hier nicht auf die Grundlagen eingehen. Zum Beispiel die Kontoeröffnung. Natürlich müssen Sie ein Konto bei eToro eröffnen.

Ich habe auch eine detaillierte Anleitung zur Kontoeröffnung und zu den Kontotypen beigefügt. Nun gut, nachdem Sie Ihr Konto eingerichtet haben, erfahren Sie hier, wie Sie handeln können.

Schritt 1: Gehen Sie zu den Märkten

Beginnen Sie mit einem Klick auf die Seite Märkte. Dann können Sie auf Aktien klicken, um die Liste der verfügbaren Aktien zu sehen. Mit diesen Aktien können Sie handeln.

Schritt 2: Aktien auswählen

In der Liste können Sie auswählen, welche Aktien Sie kaufen möchten. Wählen Sie einfach die Aktie aus, die Sie handeln möchten, und klicken Sie auf Kaufen.

Schritt 3: Betrag eingeben

Wenn Sie auf die Schaltfläche Kaufen klicken, wird nichts unternommen. Sie müssen eToro auch sagen, wie viel Sie kaufen möchten. Geben Sie also ein, wie viel Sie investieren möchten. Sie können auch die Anzahl der Aktieneinheiten eingeben, die Sie kaufen können. Halten Sie die Hebelwirkung auf X1.

Schritt 4: Wählen Sie Gewinnmitnahme (nicht zwingend)

Hier haben Sie nun die Wahl. Sie können entweder den Parameter Gewinnmitnahme auswählen oder ihn unverändert lassen. Was bewirkt er? Es handelt sich um eine einfache Anweisung, die den Handel schliesst, wenn der Markt ansteigt. Damit wird sichergestellt, dass Ihre Gewinne Ihrem Guthaben gutgeschrieben werden.

Schritt 5: der Kauf, Aktien kaufen mit eToro

Zum Schluss wählen Sie einfach die Option Handel eröffnen. Und voila! Sie haben gerade Aktien gekauft.

Kauf von Aktien mit eToro

Ich werde hier nicht auf die Grundlagen eingehen. Zum Beispiel die Kontoeröffnung. Natürlich müssen Sie ein Konto bei eToro eröffnen.

Ich habe auch eine detaillierte Anleitung zur Kontoeröffnung und zu den Kontotypen beigefügt. Nun gut, nachdem Sie Ihr Konto eingerichtet haben, erfahren Sie hier, wie Sie handeln können.

Schritt 1: Gehen Sie zu den Märkten

Beginnen Sie mit einem Klick auf die Seite Märkte. Dann können Sie auf Aktien klicken, um die Liste der verfügbaren Aktien zu sehen. Mit diesen Aktien können Sie handeln.

Schritt 2: Aktien auswählen

In der Liste können Sie auswählen, welche Aktien Sie kaufen möchten. Wählen Sie einfach die Aktie aus, die Sie handeln möchten, und klicken Sie auf Kaufen.

Schritt 3: Betrag eingeben

Wenn Sie auf die Schaltfläche Kaufen klicken, wird nichts unternommen. Sie müssen eToro auch sagen, wie viel Sie kaufen möchten. Geben Sie also ein, wie viel Sie investieren möchten. Sie können auch die Anzahl der Aktieneinheiten eingeben, die Sie kaufen können. Halten Sie die Hebelwirkung auf X1.

Schritt 4: Wählen Sie Gewinnmitnahme (nicht zwingend)

Hier haben Sie nun die Wahl. Sie können entweder den Parameter Gewinnmitnahme auswählen oder ihn unverändert lassen. Was bewirkt er? Es handelt sich um eine einfache Anweisung, die den Handel schliesst, wenn der Markt ansteigt. Damit wird sichergestellt, dass Ihre Gewinne Ihrem Guthaben gutgeschrieben werden.

Schritt 5: der Kauf, Aktien kaufen mit eToro

Zum Schluss wählen Sie einfach die Option Handel eröffnen. Und voila! Sie haben gerade Aktien gekauft.

Handel mit CFDs

eToro ist auch eine bekannte Handelsplattform für CFDs. Und auch der Prozess des CFD-Handels ist dem Aktienhandel ziemlich ähnlich. Beginnen Sie damit, sich bei Ihrem Konto anzumelden. Dann folgen Sie diesen Schritten.

Schritt 1: Gehen Sie auf den Reiter Märkte

Schritt 2: Klicken Sie auf die gewünschte Aktie

Schritt 3: Klicken Sie entweder auf Kaufen oder auf Verkaufen

Schritt 4: Geben Sie das Geld ein, das Sie investieren möchten

Schritt 5: Legen Sie die Hebelwirkung fest

Schritt 6: Stellen Sie dann auch die Parameter Take Profit oder Stop Loss ein

Schritt 7: Ausführung der Transaktion

Hinweis: Wenn Sie sich für den Kauf oder Verkauf von CFDs entscheiden, müssen Sie darauf achten, ob Sie einen Anstieg oder einen Rückgang der Aktie oder des Basiswertes erwarten. Wenn Sie erwarten, dass die Aktie steigt, kaufen Sie, und wenn Sie erwarten, dass sie fällt, verkaufen Sie.

Erfahrungen mit eToro Einzahlungen und Auszahlungen

Wenn Sie die Plattform nutzen, um mit eToro Aktien zu kaufen, werden Sie oft Geld auf Ihr Konto einzahlen und abheben. Wie war also die Erfahrung?  

Die Website macht es super einfach und intuitiv. Es stehen nicht nur zahlreiche Optionen zur Verfügung, sondern es gibt auch keine Einzahlungsgebühren. Es werden auch alle wichtigen Zahlungsanbieter unterstützt. 

Übrigens habe ich am Ende des Artikels einen eToro Test eingefügt. Dort erzähle ich Ihnen von meinen persönlichen Erfahrungen mit der Plattform.

Wie funktioniert die Einzahlung bei eToro?

Nachdem Sie Ihr eToro Login erhalten haben, können Sie Geld einzahlen und abheben. Es gibt einige eToro Gebühren, die Sie kennen sollten. Zunächst einmal bietet Ihnen die Website viele Optionen, wenn es um Einzahlungen geht.

Mögliche Arten um das Geld einzuzahlen:

  • PayPal
  • Neteller
  • Banküberweisung
  • Kreditkarte
  • Debitkarte
  • China UnionPay
  • Skrill
  • Klarna / Sofort Banking

Allerdings sind nicht alle Optionen in jedem Land verfügbar. Es gibt auch eine Mindesteinzahlungsgrenze. Sie kann zwischen $50 und $10’000 liegen. Dies hängt vom jeweiligen Land ab. Obwohl die Hauptwährung USD ist, haben Benutzer natürlich die Möglichkeit, in anderen Währungen einzuzahlen.

Sie müssen sie jedoch in USD umrechnen, bevor Sie sie verwenden oder damit handeln können. Um mit der Einzahlung auf Ihr Konto zu beginnen, folgen Sie diesen Schritten:

Schritt 1: Einloggen

Wenn Sie zum ersten Mal ein Konto eröffnen, erhalten Sie ein eToro Login. Melden Sie sich bei Ihrem Konto mit dem Passwort, der E-Mail und dem Benutzernamen an, die Sie angegeben haben. 

Schritt 2: Klicken Sie auf Einzahlung

Nachdem Sie sich in Ihr Konto eingeloggt haben, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Geld einzahlen. Diese befindet sich in der unteren linken Ecke des Bildschirms.

Schritt 3: Auswahl der Währung und des Betrags

Auf der Website werden Sie aufgefordert, den Betrag, den Sie einzahlen möchten, und die Währung auszuwählen. Geben Sie den gewünschten Betrag ein und wählen Sie die Währung aus der vorgegebenen Liste der Optionen aus. Wenn Sie Geld in einer anderen Währung einzahlen, wird der Wechselkurs am Tag der Bearbeitung berechnet.

Schritt 4: Zahlungsmethode

eToro bietet verschiedene Zahlungsarten an. Wählen Sie also die gewünschte aus und klicken Sie auf Einzahlung.

Schritt 5: Prüfen Sie die Bestätigung

Sobald Sie auf Einzahlung klicken, sendet Ihnen eToro eine Bestätigung über die Einzahlung. Wenn der Vorgang erfolgreich war, wird Ihnen dies mitgeteilt. 

Nicht alle Einzahlungen erfolgen sofort. Alle Online-Banking-Einzahlungen werden innerhalb von etwa 3 Werktagen bearbeitet. Online-Zahlungsabwickler wie Skrill oder PayPal benötigen jedoch nur ein paar Stunden. Manchmal kann das Geld auch innerhalb von Minuten überwiesen werden!  

Die Nutzer können alle ihre bisherigen Einzahlungen direkt in ihrem Konto einsehen. Sie brauchen nur auf die Schaltfläche Portfolio zu klicken, dann auf das Uhrensymbol zu gehen und auf Kontoauszug zu klicken.

Sie können die Daten auch nach Datum filtern. Geben Sie einfach das Anfangs- und Enddatum ein. Daraufhin wird eine Liste der Einzahlungen und Aktivitäten angezeigt, die Sie innerhalb dieses Zeitraums getätigt haben.

eToro crypto

Gibt es eine Einzahlungsgebühr?

Es gibt keine Einzahlungsgebühr. Das bedeutet, dass Sie den gesamten Betrag, den Sie einzahlen, für den Handel behalten können. Wenn Sie jedoch Zahlungsdienste von Drittanbietern in Anspruch nehmen, können diese eine Gebühr erheben. Das Gleiche gilt auch für Banken.

– Kein Wallet erforderlich
– Gesicherte Trading-Plattform
– Alles unter einem Dach

Können Sie Zahlungen von Dritten vornehmen?

Von einer Drittzahlung spricht man, wenn die Zahlung oder die Quelle des Geldes nicht vom Kontoinhaber selbst stammt. Sie können bei eToro keine Zahlungen von Dritten vornehmen. 

Dies dient der Sicherheit. Und das bedeutet, dass Sie kein Geld von einem fremden Bankkonto einzahlen können. Das gesamte Geld muss vom Haupteigentümer des Kontos stammen.

Die Einzahlung von Geldern bei eToro ist sehr sicher und geschützt. Da die Website eine hochmoderne SSL-Verschlüsselung verwendet, können Sie sich darauf verlassen, dass Ihre sensiblen Informationen vollkommen sicher sind. SSL ist eine dem Industriestandard entsprechende Verschlüsselungstechnologie und wird auch von großen Banken verwendet.

Einzahlungen bei eToro auf einen Blick

Mindesteinzahlungsgrenze

$50 ($10) bis zu USD 10’000

 

Unterstützte Währungen

AUD, CZK, VND, EUR, MYR, PLN SEK, THB GBP, USD, NOK und viele mehr.

 

Methoden

Kreditkarte, Debitkarten, PayPal, Skrill, Onlinebanking, Überweisung und mehr

Gebühren

$0

 

Wie funktioniert die Auszahlung bei eToro?

Nachdem Sie bei eToro Aktien gekauft oder verkauft haben, haben Sie vielleicht einige Gewinne gemacht. Und jetzt möchten Sie diese abheben. Zum Glück macht eToro auch diesen Vorgang super einfach und kostengünstig! 

PLUS500
etoro
IG
BEWERTUNG: 
(5/5)
5/5
(5/5)
5/5
(5/5)
5/5
REGULIERUNG:

FCA, CySEC, ASIC, FMA, FSA, FSCA

CySEC (EU), FCA (UK), ASIC (Australia)

BaFin, FCA

DEMOKONTO:

✔ Kostenlos

✔ Kostenlos

✔ Kostenlos

LIVEKONTO AB:

100 Euro Einzahlung

200 Euro Einzahlung

0 Euro Einzahlung

SPREADS AB:

Variabel ab 0,5 Pips

Variabel ab 1,0 Pips im EUR/USD

Variabel ab 0,4 Pips

AUSWAHL AN ASSETS:

2000+

1000+

17.000+ (FX, Stocks, CFDs, Commodities and more)

SUPPORT:

24/7 auf Deutsch

24/7 auf Deutsch

24/7 auf Deutsch

AUSZAHLUNG:

1 – 3 Tage

1 – 3 Tage

1 – 3 Tage

77% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld

77% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld

77% der CFD-Konten von Privatkunden verlieren Geld